vopium
Einmal um die ganze Welt – Österreich telefoniert ab sofort über „Vopium“ zum kleinen Preis
-Die Handy-Applikation von „Vopium“ hilft bei Gesprächen ins Ausland Kosten zu sparen-
München/Kopenhagen 19. Januar 2009 – In Zeiten der Finanzkrise gewinnt dermiliberty signatures Begriff Kosteneffizienz fühlbar an Bedeutung. Ob als Privat- oder Geschäftskunde - die Wahl nach dem richtigen Telefontarif gestaltet sich oft schwieriger als gedacht. Mit der Österreich-Premiere der Handy-Applikation „Vopium“ gehört das Bezahlen von überteuerten Auslandsgesprächen endgültig der Vergangenheit an.

Telefonieren zum Kampfpreis
Mit „Vopium“ sparen Handy-Nutzer bis zu 90 Prozent beim Telefonieren oder Senden einer Kurzmitteilung bei internationalen Verbindungen – und das ohne den Provider oder die SIM-Karte zu wechseln. Als Gebühr werden immer nur die regulären Kosten eines Inlandsgespräches beim Anbieter fällig plus den Preis für die Weiterleitung über den vopium application„Vopium“-Server für den internationalen Anruf. Ein Rechenexempel: Der „Vopium“-Nutzer telefoniert von Österreich ins US- Festnetz und zahlt bei seinem Anbieter pro Minute beispielsweise 9 Cent plus 2 Cent für die „Vopium“-Weiterleitung: Macht zusammen gerade mal 11 Cent pro Minute.

Besuchen Sie Vopium auf dem Mobile World Congress 2009 in Barcelona vom 16. bis 19. Februar auf dem dänischen Innovationsstand in Halle 2.1, Stand 2.1B69. Für die Vereinbarung eines Einzeltermins kontaktieren Sie uns bitte unter 089/444 46 74-66.

Besonders Telefonate über Wi-Fi schonen den Geldbeutel. Hier sind Auslandsgespräche mit anderen „Vopium“ Wi-Fi-Nutzern zu 100 Prozent kostenlos. Aber auch Wi-Fi-Verbindungen zu Kontakten, die selbst nicht über „Vopium“ telefonieren, gestalten sich äußerst attraktiv: Denn in diesem Fall berechnet „Vopium“ lediglich die niedrigen Verbindungskosten, etwa 2 Cent ins Festnetz pro Minute. Weitere Kosten entfallen.

Konnektivität und Mobilität
Die Applikation von „Vopium“ funktioniert auf über 500 Handy-Modellen, einschließlich der Betriebssysteme Symbian, Windows Mobile, MacOS für Apple iPhone, BlackBerryOS und Java. Eine vollständige Liste der mobilen Endgeräte ist zu finden unter: http://vopium.com/index.php?id=122

In folgenden Ländern ist die finale Software von „Vopium“ bereits erhältlich: Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Norwegen, Österreich, Schweden, Spanien.

Eine voll funktionsfähige Beta-Version von „Vopium“ steht zum Download in diesen Regionen bereit: Australien, Großbritannien, Kanada, Irland, die Niederlande, Rumänien, Schweiz und die USA.

Als Sprachauswahl kann der Nutzer zwischen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Dänisch wählen.

Kinderleichte Installation
Selbst technisch unerfahrene User haben mit der Software von „Vopium“ keine Probleme.Vopium application Die Bedienung ist denkbar einfach und läuft unauffällig und ressourcenschonend im Hintergrund. Der User ist mit der Software immer automatisch verbunden und kann selbst entscheiden, ob er über „Vopium“ telefonieren möchte oder nicht. Der Download der Software ist unter www.vopium.com erhältlich und nach einer kurzen Online-Registration auf dem Mobiltelefon einsetzbar. Damit es auch gleich losgehen kann, erhält jeder Neukunde von „Vopium“ im ersten Monat kostenlos 15 Gesprächsminuten und 15 SMS-Nachrichten für internationale Verbindungen.

Anrufe innerhalb der EU sind aufgrund der EU-Richtlinien über die normale Handy-Verbindung günstiger als über „Vopium“. Handy-Nutzer können beruhigt sein: „Vopium“ erkennt diese Telefonate automatisch und schaltet sich in diesem Fall ab, sodass der Nutzer weiterhin im günstigsten Tarif telefoniert. Bei Telefonaten außerhalb der EU lohnt sich weiterhin der Einsatz von „Vopium“.

Preisliste „Vopium“ für weltweite Telefonate/SMS in die USA*

- Wi-Fi: kostenlos
- Handy: EURO 0,02
- Festnetz: EURO 0,02
- SMS: EURO 0,10

* zzgl. der landesspezifischen Tarife für Inlandstelefonate (ausgenommen Flatrate-Nutzer)

Über Vopium:
Vopium, einer der führenden Anbieter moderner VoIP-Technologie, bietet mit seiner Software-Applikation für Privat- und Geschäftskunden die Möglichkeit, bei internationalen Verbindungen die herkömmlichen Provider-Kosten um bis zu 90 Prozent zu reduzieren. Die VoIP-Lösung von Vopium ist auf über 500 Endgeräten einsetzbar und unterstützt die Betriebssysteme Symbian, Windows Mobile, MacOS für Apple iPhone, BlackBerryOS und Java. Vopium setzt dabei auf ein intelligentes Einwahlverfahren, dass es dem Benutzer ermöglicht, internationale Gespräche immer zum besten Preis zu führen.

Über die Wi-Fi-Applikation von Vopium lassen sich die Kosten noch weiter reduzieren. Verbindungen von Vopium-Wi-Fi zu Vopium-Wi-Fi sind weltweit komplett kostenlos. Bei Gesprächen über Vopium-Wi-Fi zu einem Standard-Mobilfunk- oder Festnetz-Kunden, fallen immer nur die günstigen Vopium-Preise für ein internationales Gespräch an. Die Software von Vopium erkennt automatisch, ob Wi-Fi-Netze verfügbar sind, in welchem Land sich der Kunde befindet und ob Gespräche ins Festnetz oder Mobiltelefon geführt werden.Weitere Informationen finden Sie unter: http://vopium.com